Disclaimer/Datenschutzbestimmungen

Für die Nutzung der Berwerberdatenbank werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines Bewerbers enthalten. Dem Bewerber ist bekannt, dass bei Bewerbungen die personenbezogenen Daten im Rahmen der Job-Vermittlung an Dritte bzw. an Auftraggeber von Kaiser Promotion weitergegeben werden können. Für die eventuelle dortige Weiterverarbeitung übernimmt der Betreiber keine Haftung.

Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet kann nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden. Für die Sicherheit der von dem Bewerber im Internet übermittelten Daten trägt der Bewerber deshalb selbst Sorge.

Jede Art von Zugriff auf dieses Internet-Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Durch die Nutzung bestätigt der User, dass er die Nutzungsbedingungen gelesen, zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.